Jay-Z setzt sich für Gefangene in Gefängnis in Mississippi ein

Jay-Z’s Unterhaltungsunternehmen Roc Nation unterstützt eine Klage, in der behauptet wird, dass die Insassen unter “barbarischen” Bedingungen in einem Gefängnis in Mississippi festgehalten werden.

Die von CBS veröffentlichte Sammelklage wurde im Namen von 152 Häftlingen eingereicht. Sie nennt als Angeklagte mehrere Beamte des staatlichen Strafvollzugsministeriums und der Einrichtung.

Das Herzstück der Klage ist das Mississippi State Penitentiary, ein Hochsicherheitsgefängnis für Männer in Parchman.

“Parchman ist seit Jahrzehnten unterbesetzt und unterfinanziert. Die Gefangenen leiden unter abscheulichen Bedingungen, Missbrauch und ständiger Gewalt, unzureichender medizinischer und psychischer Versorgung und einer übermäßigen Inanspruchnahme der Isolation”, so die Klage.

“Die Haftbedingungen in Parchman sind so barbarisch, der Entzug von Gesundheit und psychischer Gesundheitsversorgung so extrem und die Sicherheitsmängel so gravierend, dass die in Parchman eingesperrten Menschen eine miserable und hoffnungslose Existenz führen, die täglich mit dem unmittelbaren Risiko eines erheblichen Schadens unter Verletzung ihrer Rechte nach der US-Verfassung konfrontiert sind.

In der Klageschrift wird das Gericht aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um “die erhebliche Gefahr eines Schadens” für die Häftlinge zu beseitigen.

“Die Gewalt in Parchman ist zwar abscheulich, aber Worte können den Grad des Schmutzes und des Verfalls, in dem die Männer in Parchman leben und täglich liegen, nicht angemessen beschreiben”, heißt es in der Klageschrift.

“Würden diese Bedingungen in einem Tierheim herrschen, würden die Medien wimmeln, es würden Verhaftungen vorgenommen, und die Verantwortlichen wären auf dem Weg ins Gefängnis, weil die Öffentlichkeit über dieses kriminelle Verhalten empört ist.

Die Klage wird von Team Roc, der Abteilung für soziale Gerechtigkeit von Roc Nation, dem von Jay-Z gegründeten Unterhaltungsunternehmen, unterstützt.

Roc Nation hat am Mittwoch auf Facebook eine Nachricht über das Verfahren geschrieben: “Stoppen Sie die schändliche, unmenschliche und ungesetzliche Behandlung, die im #Parchman-Gefängnis geschieht. Es wurde eine zweite Klage gegen das [Mississippi Department of Corrections] eingereicht, in der die Schließung von #Parchman aufgrund der grausamen und quälenden Lebensbedingungen gefordert wird. Die Insassen wurden gezwungen, in einer tödlichen Umgebung zu leben, in der es an sauberem Wasser, angemessener Nahrung, Zugang zu medizinischer Versorgung und vielen anderen grundlegenden menschlichen Bedürfnissen mangelt.

Im Januar wurde im Namen von 29 Häftlingen eine weitere Klage eingereicht.

Weiterlesen...